Datenschutzerklärung

Nachfolgend informieren wir Sie gemäß den Artikeln 13 bis 15 der Europäischen Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) über die Erhebung von personenbezogenen Daten im Rahmen der Nutzung unserer Webseite.

  1. Name und Kontaktdaten des Verantwortlichen

Verantwortlicher gemäß Artikel 4 Absatz 7 DSGVO ist Jürgen Bohn, Geschäftsführer von SteinpflegeProfi, Sputnikweg 8, 68642 Bürstadt. Sie können uns unter folgenden Kontaktdaten erreichen:

E-Mail: info@steinpflegeprofi.com

Telefon: 0176 32876600 

Bei allen Fragen zum Datenschutz wenden Sie sich bitte an Jürgen Bohn.

  1. Erhebung und Speicherung personenbezogener Daten bei Kontaktaufnahme

Wenn Sie uns per E-Mail, über ein Kontaktformular oder auf andere Weise kontaktieren oder uns eine Bewerbung zusenden, speichern wir die von Ihnen mitgeteilten Daten, wie Ihre E-Mail-Adresse, Ihren Namen, und gegebenenfalls Ihre Anschrift und Telefonnummer sowie weitere freiwillig übermittelte Informationen bei Bewerbungen.

Wir erheben und verarbeiten diese Daten, um auf Ihre Anfrage oder Bewerbung angemessen reagieren zu können, beispielsweise um Ihre Fragen zu beantworten. Die Datenerhebung und -verarbeitung zum Zwecke der Kontaktaufnahme erfolgt auf Grundlage Ihrer freiwilligen Einwilligung gemäß Artikel 6 Absatz 1 Satz 1 Buchstabe a DSGVO. Wir löschen diese Daten, sobald die Speicherung nicht mehr erforderlich ist, es sei denn, es bestehen gesetzliche Aufbewahrungspflichten.

  1. Erhebung und Speicherung personenbezogener Daten beim Besuch unserer Webseite

a) Beim Besuch unserer Webseite erheben wir nur die personenbezogenen Daten, die Ihr Browser an unseren Server übermittelt. Diese Informationen werden vorübergehend in einem Logfile gespeichert. Dabei handelt es sich um folgende Informationen:

  • Ihre IP-Adresse
  • Datum und Uhrzeit des Zugriffs
  • Name und URL der abgerufenen Datei
  • Übertragene Datenmenge
  • Webseite, von der aus der Zugriff erfolgte (Referrer-URL)
  • Verwendeter Browser und gegebenenfalls das Betriebssystem Ihres Rechners
  • Sprache und Version der Browsersoftware

Wir erheben diese Daten in unserem berechtigten Interesse, um Ihnen die Webseite anzuzeigen und die Stabilität und Sicherheit zu gewährleisten (Artikel 6 Absatz 1 Satz 1 Buchstabe f DSGVO).

b) Zusätzlich zu den zuvor genannten Daten werden bei Ihrer Nutzung unserer Website Cookies auf Ihrem Rechner gespeichert. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrer Festplatte abgelegt werden und von Ihrem verwendeten Browser zugeordnet werden. Sie dienen dazu, das Internetangebot insgesamt nutzerfreundlicher und effektiver zu gestalten.

c) Wir verwenden Cookies, um Sie bei nachfolgenden Besuchen wiederzuerkennen, falls Sie über ein Benutzerkonto verfügen. Andernfalls müssten Sie sich bei jedem Besuch erneut anmelden.

  1. Analyse-Tools

Die im Folgenden aufgeführten Tracking-Maßnahmen führen wir auf Grundlage des Artikel 6 Absatz 1 Satz 1 Buchstabe f DSGVO durch. Diese Maßnahmen dienen der bedarfsgerechten Gestaltung und kontinuierlichen Optimierung unserer Webseite. Sie helfen uns auch dabei, die Nutzung unserer Webseite statistisch zu erfassen und für Sie zu optimieren. Diese Interessen sind als berechtigt im Sinne der genannten Vorschrift anzusehen.

Die Zwecke der Datenverarbeitung und die Datenkategorien sind den jeweiligen Tracking-Tools zu entnehmen.

Google Analytics Für die bedarfsgerechte Gestaltung und kontinuierliche Optimierung unserer Seiten nutzen wir Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. (https://www.google.de/intl/de/about/) (1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA; im Folgenden "Google"). Pseudonymisierte Nutzungsprofile werden erstellt, und Cookies (siehe Abschnitt 3) werden verwendet. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website, wie beispielsweise:

  • Browser-Typ/-Version
  • verwendetes Betriebssystem
  • Referrer-URL (die zuvor besuchte Seite)
  • Hostname des zugreifenden Rechners (IP-Adresse)
  • Uhrzeit der Serveranfrage

werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Die Informationen werden verwendet, um die Nutzung der Website auszuwerten, um Berichte über die Website-Aktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Webseitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen für Zwecke der Marktforschung und bedarfsgerechten Gestaltung dieser Internetseiten zu erbringen. Diese Informationen werden gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag verarbeiten. Ihre IP-Adresse wird nicht mit anderen von Google gespeicherten Daten zusammengeführt. Die IP-Adressen werden anonymisiert, sodass eine Zuordnung nicht möglich ist (IP-Masking). Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern. Wir weisen jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht alle Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen können. Sie können auch die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (einschließlich Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter folgendem Link verfügbare Browser-Plug-in herunterladen und installieren: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de. Alternativ zum Browser-Add-on, insbesondere bei Browsern auf mobilen Endgeräten, können Sie die Erfassung durch Google Analytics zudem verhindern, indem Sie auf diesen Link klicken. Es wird ein Opt-out-Cookie gesetzt, der die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Website verhindert. Der Opt-out-Cookie gilt nur in diesem Browser und nur für unsere Website und wird auf Ihrem Gerät abgelegt. Löschen Sie die Cookies in diesem Browser, müssen Sie das Opt-out-Cookie erneut setzen.

  1. Betroffenenrechte

Sie haben das Recht:

  • Gemäß Artikel 15 DSGVO Auskunft über Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten zu verlangen. Insbesondere können Sie Auskunft über die Verarbeitungszwecke, die Kategorie der personenbezogenen Daten, die Kategorien von Empfängern, gegenüber denen Ihre Daten offengelegt wurden oder werden, die geplante Speicherdauer, das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung oder Widerspruch, das Bestehen eines Beschwerderechts, die Herkunft Ihrer Daten, sofern diese nicht bei uns erhoben wurden, sowie über das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung einschließlich Profiling und ggf. aussagekräftigen Informationen zu deren Einzelheiten verlangen.
  • Gemäß Artikel 16 DSGVO unverzüglich die Berichtigung unrichtiger oder Vervollständigung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen.
  • Gemäß Artikel 17 DSGVO die Löschung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit nicht die Verarbeitung zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information, zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, aus Gründen des öffentlichen Interesses oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist.
  • Gemäß Artikel 18 DSGVO die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit die Richtigkeit der Daten von Ihnen bestritten wird, die Verarbeitung unrechtmäßig ist, Sie aber deren Löschung ablehnen und wir die Daten nicht mehr benötigen, Sie jedoch diese zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen oder Sie gemäß Artikel 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben.
  • Gemäß Artikel 20 DSGVO Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten oder die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen.
  • Gemäß Artikel 7 Absatz 3 DSGVO Ihre einmal erteilte Einwilligung jederzeit gegenüber uns zu widerrufen. Dies hat zur Folge, dass wir die Datenverarbeitung, die auf dieser Einwilligung beruhte, für die Zukunft nicht mehr fortsetzen dürfen.
  • Gemäß Artikel 77 DSGVO sich bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren. In der Regel können Sie sich hierfür an die Aufsichtsbehörde zu beschweren. In der Regel können Sie sich hierfür an die Aufsichtsbehörde Ihres üblichen Aufenthaltsortes oder Arbeitsplatzes oder unseres Firmensitzes, SteinPflegeProfi, wenden.

6. Widerspruch oder Widerruf gegen die Verarbeitung Ihrer Daten

a) Falls Sie eine Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer Daten erteilt haben, können Sie diese jederzeit widerrufen, Art 7 Abs. 3 DSGVO. Ein solcher Widerruf beeinflusst die Zulässigkeit der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, nachdem Sie ihn gegenüber uns ausgesprochen haben; die Rechtmäßigkeit der vor Widerruf erfolgten Verarbeitung bleibt hiervon unberührt.
b) Soweit wir die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten auf die Interessenabwägung stützen, können Sie Widerspruch gegen die Verarbeitung einlegen. Dies ist der Fall, wenn die Verarbeitung insbesondere nicht zur Erfüllung eines Vertrags mit Ihnen erforderlich ist, was von uns jeweils bei der nachfolgenden Beschreibung der Funktionen dargestellt wird. Bei Ausübung eines solchen Widerspruchs bitten wir um Darlegung der Gründe, weshalb wir Ihre personenbezogenen Daten nicht wie von uns durchgeführt verarbeiten sollten, Art. 21 Abs. 1 DSGVO. Im Falle Ihres begründeten Widerspruchs prüfen wir die Sachlage und werden entweder die Datenverarbeitung einstellen bzw. anpassen oder Ihnen unsere zwingenden schutzwürdigen Gründe aufzeigen, aufgrund derer wir die Verarbeitung fortsetzen.
c) Selbstverständlich können Sie der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten für Zwecke der Werbung und Datenanalyse jederzeit widersprechen. Ihren Werbewiderspruch richten Sie bitte an SteinPflegeProfi, Sputnikweg 8, 68642 Bürstadt, Germany, Telefon: +49 (0)17670911156, info[at]steinpflegeprofi.de.
d) Sie können sich bei Fragen oder Beanstandungen hinsichtlich der Datenverarbeitung jederzeit bei der zuständigen Aufsichtsbehörde melden und gegebenenfalls beschweren. Dies sind beispielsweise die Landesdatenschutzbeauftragten an Ihrem üblichen Aufenthaltsort, Ihrem Arbeitsplatz oder am Sitz von SteinPflegeProfi, d.h. in Hessen.

7. Freiwilligkeit der Bereitstellung der Daten

Die Bereitstellung der Daten ist für Sie vollkommen freiwillig. Wenn Sie die Daten nicht bereitstellen, treten für Sie keine nachteiligen Folgen ein; wir können dann lediglich keinen Vertrag mit Ihnen abschließen oder einen Vertrag nicht durchführen.

8. Aktualität und Änderung dieser Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung ist aktuell gültig und hat den Stand Mai 2018.

Gez. GF Jürgen Bohn, Bürstadt, den 01.01.2024
 

 
Steinreinigung, Fassaden, 
Terrassen- Überdachungsreinigung, 
Gewerbe- und Industriebodenreinigung Großflächenreinigung unkrautvernichtung. 

SteinPflegeProfi 
Sputnikweg 8
68642 Bürstadt

E-Mail: info@steinpflegeprofi.com
Whatspp: 0176 / 32876600

Telefon: 06206 / 9678014

©Copyright. Alle Rechte vorbehalten.2024 SteinPflegeProfi

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden der Übersetzungen

Wir nutzen einen Drittanbieter-Service, um den Inhalt der Website zu übersetzen, der möglicherweise Daten über Ihre Aktivitäten sammelt. Bitte überprüfen Sie die Details in der Datenschutzerklärung und akzeptieren Sie den Dienst, um die Übersetzungen zu sehen.